Fußball Bundesliga
Ze Roberto muss in Mainz wohl zuschauen

Ein Einsatz am Samstag beim FSV Mainz 05 kommt für Ze Roberto vom Hamburger SV wohl zu früh. "Ich habe keine Hoffnung", so der Brasilianer, der an einem Bänderanriss laboriert.

Bundesligist Hamburger SV muss wohl auch im Punktspiel am Samstag beim FSV Mainz 05 (15.30 Uhr/live bei Sky und Liga total) auf seinen verletzten Mittelfeldstar Ze Roberto verzichten. "Ich habe keine Hoffnung auf einen Einsatz", sagte der Brasilianer, der sich am Mittwoch einer weiteren Untersuchung in München unterziehen will: "Ich glaube aber, dass ich noch in diesem Jahr aufs Feld zurückkehren kann." Ze Roberto hatte beim 2:2 bei Hannover 96 vor gut zwei Wochen einen Bänderanriss im rechten Sprunggelenk erlitten.

Die zuletzt angeschlagenen Jerome Boateng (Wadenprobleme), Marcus Berg (Magen-Darm-Beschwerden) und Eljero Elia (Grippe) sind hingegen wieder im Vollbesitz ihrer Kräfte und stehen HSV-Trainer Bruno Labbadia in Mainz zur Verfügung. Fraglich ist der Einsatz von Offensivspieler Jonathan Pitroipa (Adduktorenzerrung).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%