Fußball Bundesliga
Zidan und Abel steigen ins Mannschaftstraining ein

Die Personalsituation beim Bundesligisten FSV Mainz 05 entspannt sich. Angreifer Mohamed Zidan und Abwehrspieler Mathias Abel kehrten nach auskurierten Verletzungen am Dienstag wieder ins Mannschaftstraining zurück.

Bundesligist FSV Mainz 05 kann künftig wieder mit Stürmer Mohamed Zidan und Abwehrspieler Mathias Abel planen. Beide haben ihre Verletzungen auskuriert und am Dienstag im Trainingslager der Rheinhessen in Nierstein wieder mit der Mannschaft trainiert.

Zidan hatte Ende März im Punktspiel gegen Hertha BSC Berlin (2:2) einen Innenmeniskus-Riss im linken Knie erlitten. Abel laborierte seit Monatsbeginn an einem Muskelfaserriss im Adduktoren-Bereich.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%