Fußball Bundesliga
Zwangspause für Schalkes Krstajic

Schalke 04 muss mindestens vier Wochen auf Abwehrspieler Mladen Krstajic verzichten. Der 33-Jährige hat im Spiel gegen Leverkusen eine Außen- und Innenbandverletzung im linken Knie erlitten.

Bundesligist Schalke 04 muss mindestens vier Wochen auf den Serben Mladen Krstajic verzichten. Krstajic hatte am Freitagabend im Bundesligaspiel gegen die "Bayer-Elf" (1:1) nach eigenen Angaben eine Außen- und Innenbandverletzung im linken Knie erlitten.

Während sein Klub erneut die vor wenigen Wochen beschlossene Vorgehensweise umsetzte und keine Angaben über die Verletzung machte, war der serbische Verband auskunftsfreudiger. "Die Kernspintomografie zeigte eine Verletzung, die Krstajic mindestens vier Wochen außer Gefecht setzen wird", sagte ein Verbandssprecher. Damit wird Krstajic den Schalkern auch nach der Länderspielpause in 14 Tagen in der Begegnung bei Rekordmeister Bayern München fehlen. Für das Länderspiel am kommenden Samstag gegen Finnland wäre er ohnehin gesperrt gewesen.

Krstajic hatte sich die Verletzung am Freitag in einem Zweikampf mit Bayer-Torjäger Theofanis Gekas zugezogen und musste in der 21. Minute gegen Dario Rodriguez ausgetauscht werden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%