Fußball
BVB macht aus der Not eine Jugend

Mit sechs Spielern aus dem eigenen Nachwuchs hat sich Borussia Dortmund auf Platz fünf der Bundesliga hoch gearbeitet.

DORTMUND. Wie ein zufriedener Vater machte es sich Bert van Marwijk auf seinem Stuhl gemütlich. Er freute sich über das große Glas Bier, das vor ihm stand. „Das ist der erste Verein, der weiß, dass ich nach dem Spiel ein Bier will, egal, ob ich gewonnen oder verloren habe.“ Am vergangenen Samstag hatte seine Truppe gewonnen – mit 2:1 beim 1. FC Nürnberg. Und nach dem Spiel bezeichneten die Kollegen der Sportschau die Mannschaft von Borussia Dortmund als „Kindergarten“ und van Marwijk als „Erziehungsberechtigten“. Grund für derlei Beschreibungen lieferte am Wochenende vor allem Nuri Sahin, der sich im Alter von 17 Jahren, zwei Monaten und 21 Tagen als jüngster Torschütze in die Annalen der Bundesliga schoss. In der Liste der jüngsten Torschützen der Bundesliga trafen die ersten vier Spieler (neben Sahin, Ricken, Tanko und Kruska) allesamt für die Borussia.

Und Sahin ist auch nur ein Teil des neuen Jugendstils beim BVB. Bevor der türkische Nationalspieler traf, hatte schon der pfeilschnelle David Odonkor, den die Nürnberger Verteidiger wohl nicht einmal mit Lasso hätten einfangen können, einen Pass von Tomas Rosicky zur 1:0-Führung verwertet.Sahin, 17, Odonkor, 21, Florian Kringe, 23, Markus Brzenska, 21, und Marc-André Kruska, 18 - das sind die Akteure aus der Dortmunder Krabbelgruppe, die den Sprung aus der A-Jugend in den A-Kader geschafft haben. Zudem stehen mit Salvatore Gambino, 22, und Sebastian Tyralla, 17, zwei Verletzte Spieler bald wieder zur Verfügung.

Dabei ist es keine fünf Jahre her, dass der Verein nur mit dem Scheckheft wedeln konnte. Doch nach der Fast-Insolvenz sind die Zeiten, in denen der BVB teure Söldner wie Márcio Amoroso oder Flávio Conceição verpflichtete, längst vorbei. Der Verein hat aus der finanziellen Not eine Jugend gemacht. Mit einem Altersdurchschnitt von 23,7 Jahren stand gegen Nürnberg die jüngste Borussia aller Zeiten auf dem Platz, die jüngste Mannschaft der laufenden Saison stellt der BVB sowieso. Rosicky gehört mit seinen 25 Lenzen fast schon zum alten Eisen.

Seite 1:

BVB macht aus der Not eine Jugend

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%