Fußball Champions-League
Aus der Traum: Schalke geht in Madrid unter

"Königsklasse" ohne Königsblau: Für Schalke 04 ist der Traum von der Champions League und zweistelligen Millioneneinnahmen geplatzt. Die Königsblauen verpassten durch ein 0:4 (0:1)-Debakel bei Atletico Madrid den Einzug in die "Königsklasse" und müssen sich mit der Teilnahme am Uefa-Cup und mindestens 15 Mill. Euro weniger zufrieden geben.

HB MADRID. Mit der ersten Niederlage unter dem neuen Trainer Fred Rutten verspielte der Bundesliga-Dritte der vergangenen Saison beim neunmaligen spanischen Meister den 1:0-Vorsprung aus dem Hinspiel.

Wenn am Donnerstag die Gruppen für die Champions League ausgelost werden, sind die Schalker nach ihren Teilnahmen 2001, 2005 und 2007 nur Zuschauer. Einen Tag später erfahren sie dann, auf wen sie in der ersten Runde des Uefa-Cups am 18. September treffen.

Für Schalke-Coach Fred Rutten war es die erste Pflichtspiel-Niederlage im fünften Spiel. „Das war eine schwere Niederlage für uns, die sehr wehtut“, sagte der Niederländer. Fabian Ernst blickte bereits auf das Bundesliga-Duell am Samstag gegen den VfL Bochum voraus: „Wir müssen nun ganz schnell die Köpfe freikriegen.“

Vor 55 000 Zuschauern im ausverkauften Estadio Vicente Calderon machten Olympiasieger Sergio Agüero (19.), der Uruguayer Diego Forlan (51.), der eingewechselte Luis Garcia (82.) und der Argentinier Maxi Rodriguez per Foulelfmeter (87.) mit ihren Toren die Schalker Hoffnungen zunichte. Zu allem Überfluss sah Christian Pander für sein mit dem Strafstoß geahndeten Foul an Simao die Rote Karte (86.).

Nach einer Gedenkminute für die Opfer des Flugzeugabsturzes von Madrid starteten die Schalker gut in ihre bisher wichtigsten 90 Saisonminuten. Doch während bei den Knappen die entscheidenden Pässe in die Spitze zu ungenau waren, entwickelten die Hausherren immer mehr Zug zum Tor. Die Rutten-Elf ließ sich nach der ansprechenden Anfangsviertelstunde zu oft in die Defensive drängen, konstruktive Aktionen nach vorne waren Fehlanzeige.

Seite 1:

Aus der Traum: Schalke geht in Madrid unter

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%