Fußball Champions-League
Ballacks Genesung schreitet voran

Michael Ballack will sich das Achtelfinal-Hinspiel seines FC Chelsea beim FC Porto in der Champions League nicht entgehen lassen. Trotz einer Oberschenkelzerrung soll der Deutsche am Mittwoch zum Einsatz kommen.

Trotz seiner Oberschenkelzerrung kann Michael Ballack vom englischen Meister FC Chelsea voraussichtlich bereits im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Porto am kommenden Mittwoch (20.45 Uhr/live bei Premiere) wieder spielen. "Das ist keine große Verletzung. Es ist eine Oberschenkelzerrung, die in den nächsten Tagen ausgeheilt ist", sagte Chelseas Klubarzt Bryan English.

Ballack hatte sich am vergangenen Mittwoch beim 3:1-Erfolg der deutschen Nationalmannschaft gegen die Schweiz in Düsseldorf bei einem Zweikampf mit Stephane Grichting die Blessur zugezogen. Nach einer ersten Diagnose war der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler zunächst von einer mehrwöchigen Pause ausgegangen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%