Fußball Champions-League
Bayern bangt um Lucio und Salihamidzic

Der FC Bayern München bangt vor dem Champions-League-Achtelfinale gegen Real Madrid am Mittwoch um Hassan Salihamidzic und Lucio. Über einen Einsatz der angeschlagenen Profis wird erst kurz vor Spielbeginn entschieden.

Bundesligist Bayern München bangt vor dem Champions-League-Schlager beim Achtelfinalrückspiel am Mittwoch (20.45 Uhr/live bei Premiere und Sat.1) gegen Real Madrid um den Einsatz von Lucio und Hasan Salihamidzic. Ob das angeschlagene Duo gegen die "Königlichen" auflaufen wird, entscheidet sich erst unmittelbar vor der Partie. Über einen möglichen Einsatz wird bei letzten Belastungs-Tests entschieden.

"Das wären gravierende Ausfälle", sagte Bayern-Trainer Ottmar Hitzfeld. Innenverteidiger Lucio hat im Bundesligaspiel bei Hertha BSC Berlin (3:2) am Samstag eine Prellung am rechten großen Zeh erlitten. Mittelfeldspieler Salihamidzic zog sich beim Training am Montag eine Innenbanddehnung im linken Knie zu. Beide konnten am Dienstag aber wieder ein leichtes Lauftraining absolvieren.

Hitzfeld mit "Vertrauen zu den Spielern auf der Bank"

Sowohl Lucio als auch Salihamidzic sind für die Startelf vorgesehen - anders als Christian Lell, dessen Einsatz wegen einer Prellung der Patellasehne ungewiss ist. "Ich habe auch Vertrauen zu den Spielern auf der Bank. Wir haben nicht umsonst zuletzt rotiert", sagte Hitzfeld.

Kapitän Oliver Kahn hält die Bayern-Elf auch ohne Lucio und Salihamidzic für stark genug, das 2:3 aus dem Hinspiel wettzumachen. "Das sind zwar wichtige Spieler, und es wäre besser, wenn sie dabei sein könnten. Aber es hängt nicht von zwei Spielern ab. Egal wer ausfällt: Wir können jeden ersetzen", sagte der Torhüter.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%