Fußball Champions League
Bayern erhält 16 Millionen Euro für Achtelfinaleinzug

Die Bayern haben mit dem Einzug ins Achtelfinale nicht nur weiterhin die Chance, ihren Titel in der Königsklasse zu verteidigen. Sie verdienen auch einen Batzen Geld mit dem Weiterkommen in der Champions League.
  • 0

PilsenDer Einzug ins Achtelfinale der Champions League lässt beim FC Bayern München auch die Kasse klingeln. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) honoriert das Weiterkommen in der Gruppenphase mit 3,5 Millionen Euro. Zudem kassiert der Titelverteidiger eine Million Euro als Siegprämie für das 1:0 am Dienstagabend bei Viktoria Pilsen.

Insgesamt summieren sich die UEFA-Prämien für den FC Bayern nach dem vierten Sieg in der Gruppenphase auf 16,1 Millionen Euro. Das Geld teilt sich auf in 8,6 Millionen Euro Startgeld, vier Millionen Euro Spielprämien und 3,5 Millionen Euro für die Teilnahme am Achtelfinale.

Zu den Erfolgsprämien kommt noch die Ausschüttung aus dem Marktpool der UEFA, die auch in dieser Saison mit vier deutschen Teilnehmern wieder über zehn Millionen Euro betragen dürfte. In der vergangenen Saison mit drei Bundesligisten kassierte der FC Bayern als Titelgewinner insgesamt 55,046 Millionen von der UEFA, darunter 19,146 Millionen aus dem deutschen Marktpool-Anteil.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Fußball Champions League: Bayern erhält 16 Millionen Euro für Achtelfinaleinzug"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%