Fußball Champions-League
Deutsche vor schweren Champions-League-Aufgaben

Den deutschen Teams werden bei der Auslosung in Monte Carlo für die Champions-League-Hauptrunde wohl starke Gegner zugelost. Bremen liegt in Lostopf zwei, Schalke und Stuttgart kommen in Topf drei.

Für die deutschen Vertreter in der Champions League könnte es ganz dick kommen. Möglicherweise zwei schwere Gegner warten auf den deutschen Fußballmeister VfB Stuttgart und Vize Schalke 04 in der Gruppenphase der "Königsklasse". Bei der Auslosung am Donnerstag in Monaco werden die Schwaben und die Königsblauen wahrscheinlich im dritten Lostopf landen, Qualifikant Werder Bremen liegt in Topf zwei.

Grundlage für die Einteilung ist die offizielle Rangliste der Europäischen Fußball-Union (Uefa). Dabei werden die Erfolge der Vereine in den zurückliegenden Jahren auf nationalem und internationalem Terrain genauso berücksichtigt wie die Wertigkeit der jeweiligen nationalen Liga.

Der VfB hat einen Uefa-Koeffizienten von 58,640 Punkten, Schalke liegt mit 60,640 unmittelbar vor den Schwaben. Zum Vergleich: Titelverteidiger AC Mailand hat als bestplatziertes Team 133,808 Punkte.



© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%