Fußball Champions-League
Europa blickt Ende August gespannt nach Monaco

Der VfB Stuttgart und Schalke 04 blicken am 30. August gespannt nach Monaco. Dort wird im Rahmen des Supercup-Finals die Gruppenphase der Champions League ausgelost. Werder Bremen muss noch durch die Qualifikation.

Mit bangen Blicken schauen die europäischen Spitzenklubs am 30. August nach Monaco. An der Cote d' Azur wird im Rahmen des europäischen Supercup-Finals die Gruppenphase der Champions League ausgelost. Das gab die Europäische Fußball-Union Uefa am Donnerstag bekannt. Der deutsche Meister VfB Stuttgart und "Vize" Schalke 04 sind gesetzt, Werder Bremen muss noch in die Qualifikation und startet im Falle des Scheiterns im Uefa-Pokal. Titelverteidiger ist der AC Mailand.

Die Auslosung für den Uefa-Pokal wird am 31. August (13.00 Uhr) ebenfalls in Monaco vorgenommen. Für die Bundesliga gehen Rekordmeister Bayern München, Bayer Leverkusen und Pokalsieger 1. FC Nürnberg ins Rennen. Hinzu könnte noch der Hamburger SV bei einem Erfolg im UI-Cup kommen.

Der Supercup zwischen Champions-League-Sieger AC Mailand und Uefa-Cup-Sieger FC Sevilla wird am 31. August um 20.45 Uhr in Monaco ausgespielt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%