Fußball Champions-League
FC Barcelona vermeldet weniger Gewinn

Der FC Barcelona hat in der vergangenen Saison rund neun Mill. Euro netto erwirtschaftet. In der Vorsaison war es noch etwa eine Million Euro mehr gewesen.

Champions-League-Sieger FC Barcelona hat in der abgelaufenen Saison einen Nettogewinn von rund neun Mill. Euro erwirtschaftet. Das Budget für die Spielzeit 2009/10 erreicht eine Rekordhöhe von 405 Mill. Euro. Das teilte der Verein am Freitag auf seiner Internetseite mit. Weitere Einzelheiten zu den Zahlen werden am Montag verkündet.

In der Saison 2007/08 hatten die Katalanen noch einen Gewinn von 10,1 Mill. Euro (Umsatz: 380 Mill. Euro) erreicht. Doch nach den Titeln in der Champions League, der Meisterschaft und dem Pokal wurden in der abgelaufenen Saison an die Spieler Prämien von fast 40 Mill. Euro ausgeschüttet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%