Fußball Champions-League
Heldt: "Haben noch einen weiten Weg vor uns"

Nach der Stuttgarter Qualifikation für das Achtelfinale der Champions League stellt sich Manager Horst Heldt Fragen zum Spiel und zu den weiteren Aussichten der Schwaben.

Durch einen 3:1-Erfolg über Unirea Urziceni hat sich Bundesligist VfB Stuttgart unter dem neuen Trainer Christian Gross für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert. Manager Horst Heldt beantwortet im Interview Fragen zum Spiel und zu den weiteren Aussichten in der Bundesliga.

Frage: "Horst Heldt, in der Bundesliga belegt der VfB Stuttgart Rang 16, in der Champions League steht er im Achtelfinale. Wie ist es zu erklären, dass eine Mannschaft innerhalb weniger Tage einen solchen Wandel vollzieht?"

Horst Heldt: "Das kann ich und will ich nicht erklären. Das ist auch nicht wichtig. Wir haben erreicht, was wir in der Saison als Minimalziel ausgegeben haben, und das ist in jeder Hinsicht wichtig für den Verein."

Frage: "Haben Sie damit gerechnet, dass die Mannschaft so verwandelt auftritt, mit drei Toren in den ersten elf Minuten?"

Heldt: "Die erste Viertelstunde habe ich staunend erlebt, wie wahrscheinlich jeder andere auch. Damit konnte man nicht rechnen. Die Mannschaft ist sehr aggressiv aufgetreten, hat immer versucht, nach vorne zu spielen. Teilweise war in der ersten Halbzeit auch sehr viel Übermut dabei. Da gibt es sicherlich auch noch vieles zu verbessern, aber es war wichtig heute."

Frage: "War das nun der erhoffte Befreiungsschlag?"

Heldt: "Wir können nicht sagen, dass wir übern Berg sind. Jetzt geht es darum, in der Liga Boden zu gewinnen."

Frage: "Trotzdem nochmal die Frage: Ist es nur mit dem Trainerwechsel zu erklären, dass die Mannschaft plötzlich ganz anders aufgetreten ist?"

Heldt: "Es ist wenig bis gar nicht zu erklären, sonst hätte man das ja vorher abstellen können. Letztendlich ist es nicht zu erklären. Aber es gibt noch viel zu tun, wir haben nur unser erstes Ziel erreicht, wir haben noch einen weiten Weg vor uns."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%