Fußball Champions-League
"Mister Chelsea" bleibt seinem Klub treu

Der FC Chelsea kann auch in Zukunft auf die Dienste von John Terry bauen. Der Kapitän der englischen Nationalelf unterschrieb einen neuen Fünf-Jahres-Vertrag.

John Terry, Kapitän der englischen Nationalmannschaft, bleibt dem englischen Pokalsieger FC Chelsea bis 2014 treu und steigt zum Topverdiener der Premier League auf. Der 28-jährige hat am Montag einen neuen Fünf-Jahres-Vertrag bei den Blues unterschrieben und soll englischen Medienberichten zufolge nun 170 000 Euro pro Woche verdienen.

Terry wurde in den vergangenen Wochen von Chelseas Ligarivale Manchester City umworben. Der offiziellen Mitteilung des Klubs von DFB-Kapitän Michael Ballack zufolge will Terry seine Karriere aber bei Chelsea beenden. Terry, auch "Mister Chelsea" genannt, kam als 14-Jähriger zu Chelsea und gewann mit dem Klub zwei Meisterschaften, dreimal den FA-Cup und zweimal den Ligapokal.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%