Fußball Champions-League
Rafinha und Farfan fahren mit S04 nach Madrid

Der Brasilianer Rafinha steht im Kader von Schalke 04 für das Rückspiel der Champions-League-Qualifikation bei Atletico Madrid. Auch Neuzugang Farfan fährt mit nach Spanien.

Trotz seiner umstrittenen Olympia-Teilnahme gehört der brasilianische Nationalspieler Rafinha von Schalke 04 beim Rückspiel der Champions-League-Qualifikation am Mittwoch (20.45 Uhr/live in der ARD) bei Atletico Madrid wieder zum Kader der Königsblauen. "Er ist gesund, hat mittrainiert und ist im Kader", sagte Trainer Fred Rutten am Montag: "Wer im Kader ist, hat auch die Möglichkeit zu spielen."

Rafinha hatte gegen den Willen der Königsblauen am Olympia-Turnier teilgenommen und mit Brasilien Bronze gewonnen. Am Montagmorgen nahm der 22-Jährige erstmals wieder am Schalker Training teil. Über mögliche Konsequenzen seines China-Trips soll erst nach dem Spiel in Madrid entschieden werden, kündigte Manager Andreas Müller an. Schalke hat den brasilianischen Verband vor dem Internationalen Sportgerichtshof (CAS) auf Zahlung des Gehalts während Rafinhas Abwesenheit verklagt.

Farfan trainierte wieder mit der Mannschaft

Mit nach Madrid wird aller Voraussicht nach auch Rekordeinkauf Jefferson Farfan fliegen. Der Peruaner, der im Hinspiel (1:0) eine Schultereckgelenksprengung zweiten Grades erlitten hatte, trainierte am Montag zumindest zeitweise wieder mit der Mannschaft. "Es ist besser, aber ich weiß noch nicht, ob ich spielen kann", sagte der Stürmer, der im Sommer für zehn Mill. Euro verpflichtet worden war.

Auch die verletzten Jermaine Jones (Syndesmoseriss) und Orlando Engelaar (Anriss des Kniescheibenbandes) absolvierten Lauftraining, zumindest für den Niederländer kommt ein Einsatz in Madrid aber noch nicht in Frage: "Ich spiele auf keinen Fall." Beim Training fehlte dagegen Ivan Rakitic, der Einsatz des kroatischen Nationalspielers ist wegen einer Grippe fraglich.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%