Fußball Champions-League
Rummenigge fordert schnelle Reaktion der Bayern

Nach der 1:2-Niederlage gegen Girondins Bordeaux zeigt sich Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge im Interview enttäuscht und fordert vom Team eine schnelle Reaktion.

Nach der bitteren 1:2-Pleite von Bayern München bei Girondins Bordeaux am Mittwochabend hat Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge im Interview eine schnelle Reaktion seiner Mannschaft gefordert. In den nächsten beiden Spielen in der "Königsklasse" sollen sechs Punkte eingefahren und die Qualifikation für das Achtelfinale geschafft werden, so Rummenigge.

Frage: Herr Rummenigge, wie bewerten Sie die 1:2-Niederlage bei Girondins Bordeaux?"

Karl-Heinz Rummenigge: "Wir haben eine schlechte Leistung abgeliefert und verdient verloren. Wir haben vor allem in der ersten Hälfte Laufbereitschaft und Kampf vermissen lassen. Das braucht es aber, um in der Champions League bestehen zu können. Es konnte nichts Perfekteres als diese Führung passieren. Aber wir haben in der zweiten Hälfte mit nur noch zehn Mann kurioserweise besser gespielt als in der ersten."

Frage: "War der Platzverweis für Thomas Müller der Knackpunkt der Partie?"

Rummenigge: "Das sind Erfahrungswerte, die ein junger Spieler machen muss. Sich zwei gelbe Karten in der gegnerischen Hälfte abzuholen, war unnötig. Er wird diesen Fehler hoffentlich nicht noch einmal machen. Dem Schiedsrichter kann man keinen Vorwurf machen."

Frage: "Wie sehen Sie die Situation in der Königsklasse?"

Rummenigge: "Wir sind unter Druck. Wir waren vor dem Spiel Tabellenführer, jetzt sind wir Tabellendritter. Da braucht man gar nicht um den heißen Brei herumzureden. Wir haben jetzt zwei Heimspiele und da müssen wir sechs Punkte machen. Schließlich wollen wir ins Achtelfinale."

Frage: "Was muss sich beim FC Bayern verändern?"

Rummenigge: "Da ist eine Reaktion der Mannschaft gefragt. Und zwar nicht nur auf die zwei Spiele bezogen, sondern auch in der Bundesliga müssen wir gegen Frankfurt nachlegen. Da bedarf es aber einer besseren und engagierteren Leistung. Ich würde den Spielern, dringend empfehlen, eine andere Gangart einzulegen. Das wird nicht der Erfolgsweg des FC Bayern sein."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%