Fußball Champions-League
Slomka: "Lachen auf die Gesichter zurückgekehrt"

Nicht nur bei Mirko Slomka war die Erleichterung nach dem Coup in Porto groß: "In der Kabine ist das Lachen auf die Gesichter zurückgekehrt", berichtet der Schalker Trainer.

Nach dem ersten Einzug des FC Schalke 04 ins Viertelfinale der Champions League hat sich der zuletzt umstrittene Trainer Mirko Slomka den Fragen der Reporter gestellt.

Frage: "Herr Slomka, Schalke 04 hat das Viertelfinale in der Champions League erreicht. Wie haben Sie das Spiel beim FC Porto gesehen?"

Mirko Slomka: "Wir hatten in der Vierer-Abwehrkette wieder sehr, sehr gute Zweikampfwerte, auch wenn wir hier und da Torchancen zugelassen haben. Phasenweise haben wir Konter gesetzt, aber nie eine wirklich zwingende Chance herausgespielt. Manuel Neuer hat eine Weltklasseleistung gezeigt, nicht nur im Elfmeterschießen, sondern schon vorher."

Frage: "Welche Bedeutung hat dieser Erfolg?"

Slomka: "Es ist ein außergewöhnlicher Erfolg für den Verein und die Mannschaft. In der Kabine ist das Lachen auf die Gesichter zurückgekehrt. Das war ein Spiel, von dem man noch lange reden wird. Manchmal lohnt es sich auch, Elfmeter zu trainieren. Jetzt dürfen wir ein bisschen feiern."

Frage: "Was haben Sie vor der Verlängerung der Mannschaft gesagt?"

Slomka: "Nach dem späten 0:1 habe ich wieder hängende Köpfe gesehen, obwohl für uns noch gar nichts verloren war. Ich musste die Mannschaft noch einmal wachrütteln."

Frage: "Hat Neuer vor dem Elfmeterschießen Tipps zu den Schützen bekommen?"

Slomka: "Es gibt eine Elfmeterliste bei uns, die wöchentlich aktualisiert wird und auf der die Schützen aus Europa geführt sind. Wir hatten auch den ein oder anderen aus Porto darauf, aber nicht alle. Elfmeterschießen ist und bleibt Glücksache."

Frage: "Wie beurteilen Sie Neuers Leistung?"

Slomka: "Nach Wochen der Kritik war das eine echte Bestätigung seiner sehr guten Torwartleistung, die er immer wieder abrufen kann. Er war heute der Garant des Sieges."

Frage: "Hat Präsident Josef Schnusenberg, der sie zuletzt öffentlich in Frage gestellt hatte, Ihnen schon gratuliert?"

Slomka: "Er war in der Kabine und hat gratuliert, auch mir persönlich. Die Stimmung war gelöst, ganz klar."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%