Fußball Champions-League
Van Buyten in Turin vermutlich an Bord

Die gegen Mönchengladbach erlittene Blessur am linken Auge hindert Verteidiger Daniel van Buyten von Bayern München wohl nicht an einem Einsatz im Champions-League-Spiel in Turin.

Verteidiger Daniel van Buyten wird Rekordmeister Bayern München trotz seiner Gesichtsverletzung beim "Endspiel" in der Champions League am Dienstag bei Juventus Turin aller Voraussicht nach zur Verfügung stehen. Der Abwehrchef hat beim 2:1 (1:1)-Sieg der Bayern in der Bundesliga gegen Borussia Mönchengladbach eine Blessur am linken Auge erlitten. "Es ist aber keine Fraktur fühlbar. Ich bin sehr zuversichtlich", sagte FCB-Teamarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt nach dem Spiel.

Van Buyten sollte sich am Samstag in München jedoch noch einer Röntgenuntersuchung unterziehen. "Wir müssen abwarten, ob es nicht doch gebrochen ist", sagte Trainer Louis van Gaal. Der Belgier van Buyten hatte sich beim Luftduell mit dem Gladbacher Rob Friend verletzt, als er Friends Ellbogen ins Gesicht bekam. Mit einer deutlich sichtbaren Schwellung unter dem linken Auge war van Buyten in der 71. Minute ausgewechselt worden.

Neben van Buyten steht wohl auch Hamit Altintop bei Juventus wieder im Kader der Bayern. Der türkische Nationalspieler kehrte nach seiner Wadenverletzung wieder ins Teamtraining der Münchner zurück und steht damit zum Hinrunden-Finale wieder zur Verfügung.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%