Fußball Champions-League
Werder erneut mit Fehlstart

Michael Ballack und die teuerste Vereinsmannschaft der Welt waren für Werder Bremen zum Champions-League-Auftakt eine Nummer zu groß. Der deutsche Vizemeister verlor sein Auftaktspiel am Dienstagabend beim FC Chelsea mit 0:2 (0:1) und legte damit schon fast traditionell einen Fehlstart in der Königsklasse hin. Michel Essien (34. Minute) und Michael Ballack mit einem Foulelfmeter (68.) erzielten vor 32 125 Zuschauern im Stadion an der Stamford Bridge die Tore für den englischen Fußball-Meister.

LONDON. Den aufgrund einer klaren Feldüberlegenheit der Platzherren verdienten Erfolg hatte Michael Essien durch sein Tor in der 24. Minute eingeleitet. Der defensive Mittelfelspieler profitierte von einem verunglückten Abwehrversuch des Bremers Petri Pasanen und schob ein. Der ansonsten unauffällig spielende Ballack sorgte mit einem Foulelfmeter in der 68. Minute und seinem ersten Pflichtspieltor im Trikot der "Blues" für die Entscheidung. Zuvor hatte Werder-Verteidiger Clemens Fritz Chelsea-Stürmer Didier Drogba im Strafraum zu Boden gestoßen.

„Wir haben kein schlechtes Spiel gemacht“, sagte Werder-Trainer Thomas Schaaf, „was uns gefehlt hat, war die Überzeugung im Abschluss.“ Bremen war bereits in den vergangenen beiden Jahren mit Niederlagen in den Wettbewerb gestartet, erreichte aber jeweils noch das Achtelfinale.

Der Abend begann für Werder mit einer guten Nachricht: Kurz vor Anpfiff gab der WM-Torschützenkönig Miroslav Klose trotz seiner Oberschenkelverhärtung grünes Licht für einen Einsatz in der Startelf. doch vor 35 000 Zuschauern im Stadion an der Stamford Bridge setzte sich über 90 Minuten die spielerische Überlegenheit der Platzherren letztlich durch. Im Staresemble von Jose Mourinho liefen die Kombinationen flüssiger ab, zudem entwickelten Drogba sowie sein Sturmpartner Andrej Schewtschenko mehr Angriffsdruck als die Bremer Offensive, in der Bundesliga- und Torschützenkönig Miroslav Klose weitgehend auf sich alleine gestellt war.

Seite 1:

Werder erneut mit Fehlstart

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%