Fußball Champions-League
Wiese fehlt Werder gegen Real

Ohne den verletzten Tim Wiese muss Werder Bremen das Champions-League-Spiel gegen Real Madrid am Mittwoch bestreiten. Der Stammkeeper erlitt einen Muskelfaserriss und wird durch Ersatzmann Christian Vander ersetzt.

Die Personalsituation bei Werder Bremen wird einen Tag vor dem wichtigen Champions-League-Spiel gegen den spanischen Rekordmeister Real Madrid (20.45 Uhr live bei Premiere und Sat.1) immer prekärer. Torwart Tim Wiese zog sich bereits am Montag im Training einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu und steht damit nicht zur Verfügung. Für Wiese wird Vertreter Christian Vander einspringen. Der hatte bereits beim 1:3 Werders gegen Olympiakos Piräus einen Einsatz in der "Königsklasse" und sah dabei nicht besonders gut aus.

"Christian hat unser Vertrauen. Ich habe keine Bedenken, dass er ein starker Rückhalt für die Mannschaft sein wird", erklärte Werder-Coach Thomas Schaaf auf der abschließenden Pressekonferenz am Dienstagabend. Über die Position des Spielmachers für den gesperrten Brasilianer Diego (Gelb-Rot-Sperre) will Schaaf erst kurzfristig entscheiden. Neben Daniel Jensen und Nationalspieler Tim Borowski kommt auch Diegos bislang hauptsächlich verletzter Landsmann und Bremer Rekordeinkauf Carlos Alberto in Frage. Schaaf: "Carlos ist im Kader und wird deshalb in den Überlegungen eine Rolle spielen."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%