Fußball Club-WM
Barcelona zieht dank Ronaldinho ins Finale ein

Die Klub-WM hat ihr Traumfinale. Durch einen klaren 4:0-Erfolg gegen Club America aus Mexiko ist der FC Barcelona den Brasilianern von Internacional Porto Alegre ins Endspiel gefolgt. Bei "Barca"überragte Ronaldinho.

Dank eines starken Auftritts von Welt-Fußballer Ronaldinho hat Champions-League-Sieger FC Barcelona das Halbfinale der Klub-WM in Japan gegen America aus Mexiko-Stadt mit 4:0 (2:0) für sich entschieden. Die Katalanen können nun am Sonntag (11.20 Uhr MEZ) im Endspiel gegen den brasilianischen Spitzenklub Internacional Porto Alegre erstmals in ihrer Vereinsgeschichte den Klub-WM-Titel gewinnen.

Vor 62 000 Zuschauern in Yokohama erzielten der Isländer Eidur Gudjohnsen (11.), Rafael Marquez (30.), Ronaldinho (65.) und der portugiesische Nationalspieler Deco (85.) die Tore für den europäischen Vertreter. In blendender Form präsentierte sich dabei Ausnahmekönner Ronaldinho, der zum 1:0 die Vorarbeit lieferte, ehe er in der 65. Minute mit einem Schuss aus zwölf Metern für die Vorentscheidung sorgte. In der 23. Minute hielt Barcelonas Torwart Victor Valdes einen Strafstoß von Americas Salvador Cabanas.

Der FC Barcelona konnte den Klub-WM-Titel, der bis 2004 Weltpokal hieß, bislang noch nie gewinnen. Im Jahr 1992 unterlagen die Spanier unter dem damaligen Trainer Johan Cruyff im Weltpokalfinale Sao Paulo mit 1:2. Die Klub-WM wird unter den sechs Siegern der Kontinentalverbände aus Europa (Uefa), Asien (AFC), Afrika (CAF), Nord- und Mittelamerika (Concacaf), Südamerika (Conmebol) sowie Ozeanien (OFC) ausgetragen.

Am Freitag wird das Turnier mit dem Spiel um Platz fünf zwischen Auckland City (Neuseeland) und Chonbuk (Südkorea) fortgesetzt. Am Sonntag stehen sich zunächst der ägyptische Spitzenklub Al Ahly und America im Spiel um Platz drei gegenüber. Im Anschluss folgt das Endspiel zwischen Internacional und Barcelona.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%