Fußball Copa America
Riquelme verdrängt Pinola aus Nationalelf

Javier Pinola vom deutschen Pokalsieger 1. FC Nürnberg muss seinen Platz in der argentinischen Nationalmannschaft bei der Copa America in Venezuela räumen. Grund ist das Comeback von Spielmacher Juan Roman Riquelme.

Der argentinische Nationaltrainer Alfio Basile hat Bundesligaspieler Javier Pinola vom 1. FC Nürnberg aus dem 22-köpfigen Aufgebot für die Copa America in Venezuela (26. Juni bis 15. Juli) gestrichen. Grund ist das Comeback von Spielmacher Juan Roman Riquelme.

Riquelme hatte seinen aktuellen Klub Boca Juniors Buenos Aires in der "südamerikanischen Champions League" mit einer überragenden Leistung gegen den brasilianischen Vertreter Gremio Porto Alegre in den beiden Finalspielen (3:0, 2:0) zum Titel geführt.

Nach dem Viertelfinal-Aus gegen Gastgeber Deutschland bei der WM 2006 hatte der eigenwillige Spielmacher seinen Rücktritt erklärt, weil sich seine Familie in der Heimat Beleidigungen ausgesetzt sah.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%