Fußball DFB
Adrion schon ab Juni für DFB tätig

Rainer Adrion wird bereits ab dem 1. Juni und damit einen Monat früher als geplant für den DFB tätig sein. Die Zeit möchte er als Vorbereitung seiner Arbeit als U21-Coach nutzen.

Rainer Adrion wird seinen Dienstantritt als neuer Trainer beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) um einen Monat vorziehen und bereits ab dem 1. Juni 2009 für den DFB tätig sein. Trotz des vorzeitigen Engagements von Adrion wird die U21-Auswahl des DFB bei der EM-Endrunde vom 15. bis 29. Juni in Schweden aber wie geplant von Horst Hrubesch betreut werden. In Schweden wird Adrion lediglich als Beobachter anwesend sein.

"Es war mein Wunsch und der des DFB, dass ich schon im Juni diese wichtigen und interessanten Termine zur Vorbereitung auf meine Trainer-Tätigkeit bei der U21 wahrnehmen kann. Somit habe ich die Möglichkeit, mir einen guten Überblick für meine Arbeit in dem künftigen Arbeitsbereich zu verschaffen", sagte Adrion.

Einen Monat früher als geplant

Da die Saison der 3. Liga, in der Adrion derzeit noch den VfB Stuttgart II betreut, für die Schwaben am 23. Mai mit der Partie bei Wacker Burghausen endet, kann das Engagement Adrions beim DFB einen Monat früher als bei der Vertragsunterzeichnung geplant beginnen.

Adrion wird zunächst zur Vorbereitung auf die Qualifikation für die U21-EM 2011 in Dänemark die beiden deutschen Gruppengegner San Marino und Tschechien am 9. Juni beim Aufeinandertreffen in Serravalle beobachten. Danach wird der 55 Jahre alte Fußballlehrer zur U21-EM-Endrunde nach Schweden reisen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%