Fußball DFB
Auszeichnung für Berlins Kevin-Prince Boateng

Mittelfeldspieler Kevin-Prince Boateng vom Bundesligisten Hertha BSC Berlin wird mit der Fritz-Walter-Medaille ausgezeichnet. Mit dieser Medaille ehrt der DFB Talente für ihre Leistungen auf und neben dem Platz.

Auszeichnung für den 19 Jahre alten Mittelfeldspieler Kevin-Prince Boateng: Der Nachwuchskicker vom Bundesligisten Hertha BSC Berlin ist in diesem Jahr einer der Preisträger der Fritz-Walter-Medaille. Die Verleihung erfolgt am Mittwoch im Rahmen des Länderspiels der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gegen Schweden in Gelsenkirchen.

Mit den Auszeichnungen, die im Jahr 2005 erstmals verliehen wurden und mit Preisgeldern für die ausbildenden Amateur-Vereine der Talente verbunden sind, werden Akteure aus Junioren-Nationalmannschaften des DFB für hervorragende Leistungen auf und außerordentliches Verhalten neben dem Spielfeld gewürdigt.

Die Gewinner in der Übersicht: Juniorinnen: Anna Blässe (FF USV Jena, Jahrgang 1987); Junioren Jahrgang 1989 (U17): Lars Bender (1 860 München); Jahrgang 1988 (U18): Sergej Evljuskin (VfL Wolfsburg); Jahrgang 1987 (U19): Kevin-Prince Boateng (Hertha BSC Berlin).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%