Fußball DFB
Bitburger bleibt DFB bis 2012 treu

Der Sponsoring-Vertrag zwischen der Bitburger-Brauerei und dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) ist vorzeitig bis nach der EM 2012 verlängert worden. Beide Parteien arbeiten bereits seit 1992 erfolgreich zusammen.

Die Bitburger-Brauerei und der Deutsche Fußball-Bund (DFB) haben ihre Zusammenarbeit vorzeitig bis nach der Europameisterschaft 2012 verlängert. Den entsprechenden Vertrag unterzeichneten Peter Rikowski, Sprecher der Geschäftsführung und Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der Bitburger Braugruppe, sowie DFB-Generalsekretär Wolfgang Niersbach am Samstag am DFB-Sitz in Frankfurt.

"Das Thema Fußball hat in unserer wichtigsten Zielgruppe der Männer mit Abstand die höchste Relevanz. Über das Sponsoring einzelner Mannschaften hinaus bietet der DFB eine große Identifikationsfläche für alle Fans in ganz Deutschland. Auf dieser Basis kann die Marke Bitburger ihre nationale Relevanz und Akzeptanz noch weiter ausbauen. Diesen breiten und umfassenden Ansatz kann kein anderes Engagement bieten", sagte Rikowski.

Zusammenarbeit seit 1992

Bitburger ist seit 1992 Partner des DFB. Der neue Vertrag umfasst insbesondere das Recht, vor Welt- und Europameisterschaften TV-Spots mit den Mannschaften zu drehen und Mannschaftsfotos werblich zu nutzen. Eingeschlossen ist ausdrücklich auch die Frauen-WM 2011 in Deutschland.

Über die finanziellen Details des Vertrages vereinbarten beide Parteien Verschwiegenheit, doch liegt er nach Insider-Schätzungen jährlich im unteren Millionen-Bereich. Bitburger will den Schwerpunkt der Kampagnen auf das auch vom Fass erhältliche alkoholfreie Bier legen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%