Fußball DFB
Deutsche U18 gewinnt erneut gegen die Türkei

Auch sein zweites Testspiel gegen die Türkei hat der neuformierte U18-Nachwuchs des DFB gewonnen. Nach dem 2:1 am Dienstag setzten sich die Schützlinge von Trainer Horst Hrubesch nun in Kusadasi mit 5:3 durch.

Die U18-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben auch ihr zweites Länderspiel gegen Gastgeber Türkei binnen 48 Stunden gewonnen. Das Team von DFB-Trainer Horst Hrubesch gewann in Kusadasi 5:3 (2:1), nachdem der deutsche Nachwuchs bereits am vergangenen Dienstag an gleicher Stelle mit 2:1 die Oberhand behalten hatte.

Der Hamburger Eric Maxim Choupo-Moting (30. und 37.), der eingewechselte Leverkusener Deniz Naki (62. und 70.) sowie der Mönchengladbacher Marko Marin (77.) erzielten die Treffer für die deutsche Elf. Nachdem die Platzherren in der Schlussphase zu zwei weiteren Treffern gekommen waren, ließ Marin in der Schlussminute bei einem verschossenen Foulelfmeter die Gelegenheit zu einem höheren Sieg ungenutzt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%