Fußball DFB
DFB-Kompetenzteam tagt mit Peters und Theune-Meyer

Unter der Leitung von Oliver Bierhoff tagte das Sport-Kompetenz-Gremium des DFB in Frankfurt. Mit dabei waren auch Bernhard Peters als externer Berater und Tina Theune-Meyer für den Bereich des Frauenfußballs.

Mit der geballten Kompetenz aus verschiedensten Bereich will der Deutsche Fußball-Bund (DFB) möglichst optimale Ergebnisse erzielen. Der frühere Hockey-Bundestrainer Bernhard Peters hat erstmals an einer Sitzung des Sport-Kompetenz-Gremiums in Frankfurt unter Leitung von Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff teilgenommen. Der 46-Jährige wird der Expertengruppe als externer Berater angehören.

Peters Tätigkeit hatte monatelang im Mittelpunkt von Diskussionen gestanden. Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann wollte den Fachmann ursprünglich als Sportdirektor zum DFB holen, der DFB-Vorstand entschied sich damals aber für Matthias Sammer. Seit dem 1. Oktober ist Peters nun Sportdirektor beim Regionalligisten TSG Hoffenheim an der Seite von Trainer Ralf Rangnick.

Neu berufen in die Expertenrunde wurde unterdessen DFB-Sportlehrerin Tina Theune-Meyer. In Absprache mit Nationaltrainerin Silvia Neid wird die Weltmeister-Trainerin von 2003 die Belange des Frauen- und Mädchenfußballs vertreten. Neben Bundestrainer Joachim Löw, Manager Bierhoff, Sportdirektor Matthias Sammer, Peters, den U20/U21-Trainern Dieter Eilts und Erich Rutemöller gehören auch DFB-Generalsekretär Horst R. Schmidt und Direktor Wolfgang Niersbach dem Sport-Kompetenz-Gremium an.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%