Fußball DFB
DFB muss 12 500 Euro Strafe an Uefa zahlen

Die Kontroll- und Disziplinarkommission der Uefa hat den DFB aufgrund der Randale am Rande des EM-Spiels in der Slowakei zu einer Strafe von 12 500 Euro verdonnert. Zudem soll der DFB die "entstandenen" Schäden ersetzen.

Die Ausschreitungen am Rande des EM-Qualifikationsspiels in der Slowakei (4:1) kommen dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) teuer zu stehen. Insgesamt 12 500 Euro Geldstrafe muss der DFB berappen. Zusätzlich zu diesem Strafmaß wies die Kontroll- und Disziplinarkommission der Europäische Fußball-Union (Uefa) den DFB an, "dem slowakischen Verband den durch die Sachbeschädigungen entstandenen Schaden zu ersetzen".

Deutsche Randalierer hatten sich in der Halbzeit-Pause der Begegnung am 11. Oktober 2006 schwere Auseinandersetzungen mit der Polizei geliefert. Während der zweiten Spielhälfte rissen die Rowdies unter anderem Sitzschalen aus den Verankerungen und schleuderten diese in benachbarte Blöcke mit slowakischen Zuschauern.

"Das Urteil basiert auf den Uefa-Bestimmungen, dass Verbände und Vereine objektiv verantwortlich sind für Zwischenfälle, die ihre Anhänger vor, während und nach dem Spiel verursachen, selbst wenn die Verbände und Vereine kein Verschulden trifft. Der DFB muss auf Grund der gängigen Uefa-Rechtssprechung diese disziplinarische Verantwortung anerkennen und akzeptiert daher die Geldstrafe für das Verhalten deutscher Hooligans", teilte der DFB zu der Bestrafung mit.

Dagegen wird der DFB "fristgerecht" Berufung einlegen gegen die Uefa-Anweisung, dem slowakischen Verband den entstandenen Schaden zu ersetzen, weil in dem Uefa-Urteil die Hauptverantwortung des slowakischen Verbandes als Veranstalter nicht berücksichtigt wurde. So wurden laut DFB vorgeschlagene Hinweise und Maßnahmen, insbesondere für den Ticket-Verkauf, vom slowakischen Verband nicht befolgt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%