Fußball DFB
DFB-Stiftung hilft kleineren Vereinen

Die DFB-Stiftung Egidius Braun setzt sich für kleine Vereine oder Initiativen ein, die mit der finanziellen Hilfe Projekte verwirklichen können. Im letzten Jahr wurden für solche "Kleinmaßnahmen" 175 000 Euro ausgegeben.

Nicht nur bei Großprojekten wie die Mexiko-Hilfe, Ferien-Freizeiten im Sommer oder die Unterstützung verschiedener Maßnahmen in Osteuropa engagiert sich die DFB-Stiftung Egidius Braun. Die Organisation kümmert sich auch immer wieder um kleine Vereine oder Initiativen, die mit der finanziellen Hilfe ihre anerkennenswerten Projekte verwirklichen können.

Im letzten Jahr wurden für solche "Kleinmaßnahmen" 175 000 Euro ausgegeben; im laufenden Haushaltsplan sind dafür 200 000 Euro vorgesehen. So erhielt als Beispiel die SG BW 1921 Brachstedt 1 500 Euro. In dem Dorf mit 800 Einwohnern, acht Kilometer östlich von Halle/Saale gelegen, ist der Sportverein der Motor des gesellschaftlichen Lebens.

Im Vorstand der DFB-Stiftung bearbeitet Erdmann Fischer, Präsident des schleswig-holsteinischen Fußball-Verbandes, diese Anträge: "Wenn in einer so strukturschwachen Region ein Verein mit ehrenamtlicher Hilfe seiner Mitglieder großartiges leistet und im sozialen Engagement an seine Grenzen stößt, helfen wir gerne und geben ein wenig Flankenschutz."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%