Fußball DFB
Ein "Danke" von DFB und DFL ans Ehrenamt

Am 7. und 8. Spieltag der Bundesligen bedanken sich der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und die Deutsche Fußball Liga (DFL) zum siebten Mal für den Einsatz der unbezahlten Helfer in den rund 26 000 Vereinen in Deutschland.

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und die Deutsche Fußball Liga (DFL) würdigen mit der Initiative "Danke ans Ehrenamt" den Einsatz der unbezahlten Helfer in den rund 26 000 Vereinen in Deutschland. Die Aktionen sind für den 7. und 8. Spieltag der Bundesligen sowie den 11. und 12. Spieltag der Regionalligen (13. bis 16. sowie 20. bis 23. Oktober) geplant.

Das Dankeschön erfolgt bei den Spielen der 72 Klubs auf Anzeigetafeln und Bannern, in Vereinsmagazinen und bei Durchsagen der Stadionsprecher zum insgesamt siebten Mal. "Jeden Tag sorgen etwa eine Million Ehrenamtliche in den Fußballvereinen vor allem im Kinder- und Jugendbereich unbezahlt dafür, dass organisiert Fußball gespielt werden kann", erklärt DFB-Präsident Theo Zwanziger, "mit unserer Initiative wollen wir ihnen Danke sagen und gleichzeitig neue Mitarbeiter für das Ehrenamt motivieren."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%