Fußball DFB-Pokal
Alemannia im Pokalknaller ohne Herzig

Im Achtelfinalspiel des DFB-Pokals gegen Titelverteidiger Bayern München muss Alemannia Aachen am Mittwoch ohne Nico Herzig antreten. Der Innenverteidiger hat Probleme mit einem gelösten Draht im Mittelfuß.

Neuzugang Nico Herzig verpasst das DFB-Pokal-Achtelfinale zwischen Bundesliga-Aufsteiger Alemannia Aachen und Bayern München. Der Alemannia-Abwehrspieler muss am Mittwoch beim Spiel gegen den Titelverteidiger (20.30 Uhr/live im ZDF) passen, da ihn Probleme am Mittelfuß plagen. Dem Innenverteidiger bereitet ein gelöster Draht Schmerzen, der nach einem Bruch im vergangenen Jahr eingesetzt worden war. Der Draht soll am Donnerstag entfernt werden. Deshalb wollte Trainer Michael Frontzeck kein Risiko eingehen.

Für Herzig wird Moses Sichone spielen. Ebenfalls nicht dabei sind die langzeitverletzten Szilard Nemeth (Lungenembolie), Sascha Rösler (Mittelfußbruch) und Kapitän Reiner Plaßhenrich (Knie-OP).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%