Fußball DFB-Pokal

Bayer im Pokal wohl wieder ohne Renato Augusto

Bayer Leverkusen muss im DFB-Pokal beim 1. FC Kaiserslautern wohl wieder ohne Renato Augusto auskommen. Der Brasilianer fehlte zuletzt schon in der Liga wegen einer Knieverletzung.
Seine Verletzung verhindert einen Pokal-Einsatz: Leverkusens Renato Augusto. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Seine Verletzung verhindert einen Pokal-Einsatz: Leverkusens Renato Augusto. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Bundesligist Bayer Leverkusen muss im DFB-Pokal am Mittwoch (20.30 Uhr/live bei Sky) beim Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern wohl wiederum auf den brasilianischen Mittelfeldspieler Renato Augusto verzichten. Der Südamerikaner, der schon am Sonntag gegen Bremen (0:0) gefehlt hatte, laboriert immer noch an einer Knieverletzung. Weitere Untersuchungen sollen Aufschluss darüber bringen, ob es sich um einen Kapseleinriss im Knie handelt.

Außerdem fehlt dem Werksklub der Tscheche Michal Kadlec (Syndesmose-Einriss). Trainer Jupp Heynckes kann allerdings wieder auf den Schweizer Nationalspieler Eren Derdiyok zurückgreifen, der gegen den SV Werder gelb-rot-gesperrt gefehlt hatte. Auch Daniel Schwaab und Stefan Reinartz stehen wieder zurück Verfügung.

© SID

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%