Fußball DFB-Pokal
Berlins Friedrich muss im Pokal gegen Trier passen

Lucien Favre, Trainer von Hertha BSC Berlin, muss in der ersten Runde des DFB-Pokals seinen Kapitän Arne Friedrich ersetzen. Der Nationalspieler muss wohl zwei Wochen pausieren.

Bundesligist Hertha BSC Berlin muss im DFB-Pokalspiel am Freitag (20.30 Uhr/live bei Premiere) bei Regionalligist Eintracht Trier definitiv auf Kapitän Arne Friedrich verzichten. Der Nationalspieler laboriert an Problemen im Lendenwirbelbereich und fällt voraussichtlich zwei Wochen aus. Damit würde der 29 Jahre alte Abwehrspieler auch den Bundesliga-Auftakt am 17. August bei Eintracht Frankfurt verpassen.

Neben Friedrich müssen die Berliner in Trier auf Josip Simunic (Rotsperre), Gojko Kacar (Olympia), Pal Dardai (Muskelfaserriss) sowie die Langzeitverletzten Lucio und Christian Fiedler (beide Kreuzbandriss) verzichten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%