Fußball DFB-Pokal
Demichelis gegen Wolfsburg wieder im Aufgebot

Vier Tage nach der Suspendierung des Bayern-Profis Martin Demichelis hat Trainer Hitzfeld den Argentinier für das Pokal-Spiel am Mittwoch wieder in den Kader berufen.

Die Suspendierung von Bayern Münchens Spieler Martin Demichelis hat nicht lange angehalten. Vier Tage nach der Auseinandersetzung mit Trainer Ottmar Hitzfeld darf der 27 Jahre alte Argentinier wieder am Training des Rekord-Meisters teilnehmen, außerdem bekommt er grünes Licht für das DFB-Pokal-Halbfinale am kommenden Mittwoch (20.30 Uhr/live in der ARD) gegen den VfL Wolfsburg.

"Er hat sich entschuldigt. Damit ist die Sache erledigt. Er ist am Mittwoch wieder im Kader", sagte Hitzfeld, nachdem es am Montag vor dem Training ein Gespräch mit Demichelis gegeben hatte. Der Argentinier hatte in einem kicker-Interview jedoch noch geäußert, dass er eher eine Entschuldigung von Hitzfeld erwarten würde. "Ich dachte, ich sage ihm nach dem Training, was ich denke. Von Spieler zu Trainer muss das doch möglich sein. Kurz danach erfahre ich, ich bin suspendiert. Das macht mich traurig. Ich habe nicht das Gefühl, etwas falsch gemacht zu haben", sagte Demichelis. Es tue ihm allerdings leid, "ich wollte kein Chaos anrichten. Der Trainer hat natürlich recht, wenn er sagt, Fußball sei kein Wunschkonzert. Aber ich habe meine Meinung und hoffe, er respektiert sie. Ich bin Abwehrspieler."

Demichelis hatte sich am Freitag im Abschlusstraining vor der Partie in Cottbus (0:2) geweigert, erneut die zentrale defensive Position im Mittelfeld einzunehmen. Er wollte stattdessen auf seinem angestammten Platz in der Innenverteidigung spielen. Hitzfeld suspendierte Demichelis daraufhin. Während Demichelis zurückkehrt, müssen die Bayern gegen Wolfsburg am Mittwoch auf den gesperrten Torjäger Luca Toni verzichten. Zudem fällt Willy Sagnol mit Nackenproblemen aus.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%