Fußball DFB-Pokal
Sagnol muss beim Pokalhit gegen den HSV passen

Titelverteidiger Bayern München muss im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen den Hamburger SV am Mittwoch (20.30 Uhr) seine Abwehr umformieren. Linksverteidiger Willy Sagnol fällt beim Rekordmeister mit Leistenproblemen aus.

Trainer Felix Magath muss die Vierer-Abwehrkette des FC Bayern München für das DFB-Pokal-Achtelfinale am Mittwoch (20.30 Uhr) umbauen. Beim Heimspiel gegen den Hamburger SV kann Linksverteidiger Willy Sagnol verletzungsbedingt nicht für den Titelverteidiger auflaufen. Den Franzosen plagen weiterhin Leistenprobleme, weshalb er laut Magath gegen den HSV nicht im Kader stehen wird.

Deisler und Makaay einsatzbereit

Dafür kann der deutsche Rekordmeister auf Nationalspieler Sebastian Deisler und auf Torjäger Roy Makaay zurückgreifen. Deisler hatte sich am Montag beim Training zwar eine Kapselverletzung im Sprunggelenk zugezogen. Dies sei aber nicht so schlimm. "Er will auf jeden Fall gegen den HSV mitmachen", sagte Magath am Dienstag vor dem Abschlusstraining der Münchner. Auch Makaay sei zuversichtlich, "spielen zu können, auch wenn er noch leichte Probleme im Oberschenkel hat".

Definitiv können die Bayern im Pokal-Achtelfinale wieder auf den zuletzt in der Bundesliga Gelb-gesperrten Michael Ballack zurückgreifen. Zudem hat der Argentinier Martin Demichelis seine gegen Dortmund am Samstag erlittene Prellung oberhalb des Knies überwunden und ist einsatzfähig.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%