Fußball DFB-Pokal
Triumphaler Empfang für Werder Bremen

20 000 Fans haben DFB-Pokalsieger Werder Bremen auf dem Marktplatz gefeiert. Zuvor war das Team nach einem Autokorso von Bürgermeister Jens Böhrnsen im Rathaus begrüßt worden.

DFB-Pokalsieger Werder Bremen ist bei seiner Rückkehr in die Hansestadt am Sonntag triumphal empfangen worden. Bei ihrer leicht verspäteten Ankunft mit dem "Pokalexpress" um 13.10 Uhr am Hauptbahnhof wurde die Mannschaft von knapp 4 000 Anhängern bejubelt.

Als die Bremer Profis kurz vor 15.00 Uhr den Pokal auf dem Rathausbalkon präsentierten, jubelten ihnen mehr als 20 000 Fans auf dem überfüllten Marktplatz zu. "Ihr seid verrückt, was Ihr uns bietet. Vielen, vielen Dank", rief Trainer Thomas Schaaf sichtlich bewegt.

Einen gebührenden Abschied erhielt der zu Juventus Turin wechselnde Spielmacher Diego, der minutenlang von den Fans mit zahlreichen Liedern gefeiert wurde. "Vielen Danke für alles. Ich liebe Werder Bremen", sagte der Brasilianer in gebrochenem Deutsch und ergänzte auf Englisch: "Es ist der beste Moment in meinem Leben. Ich will ihn einfach nur genießen." Ein ähnlich positiver Abschied wurde in Bremen zuletzt Diegos Landsmann Ailton zuteil.

In einem Autokorso bestehend aus 22 weißen Cabrios waren die Pokal-Helden durch die Stadt zum Rathaus gefahren, wo das Team von Bürgermeister Jens Böhrnsen begrüßt wurde. Dieser bedankte sich, "dass Sie den Pokal wieder zu einem Bremer gemacht haben". Anschließend trugen sich die Profis und Offiziellen ins Goldene Buch Bremens ein.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%