Fußball DFB-Pokal
Wehen gewinnt Zweitliga-Duell gegen Aachen

Ronny König hat den SV Wehen Wiesbaden ins Achtelfinale des DFB-Pokals geschossen. Der Angreifer traf in der 72. Spielminute zum 1:0-Erfolg über Alemannia Aachen.

Zweitligist SV Wehen Wiesbaden ist erstmals in der Vereinsgeschichte ins Achtelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Die Mannschaft von Trainer Christian Hock besiegte Liga-Konkurrent Alemannia Aachen 1:0 (0:0). Das entscheidende Tor erzielte Ronny König in der 72. Minute.

Vor 4 016 Zuschauern waren die Gastgeber die spielbestimmende Mannschaft in einer mäßigen Begegnung. Vor der Pause vergaben Benjamin Siegert (35.) und Sanibal Orahovac (40.) gute Gelegenheiten, König hatte in der 54. Minute die Chance zum Führungstreffer.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%