Fußball DFB-Pokal
Werder im Pokal ohne Özil

Ohne Mesut Özil muss Werder Bremen am Mittwoch in der 2. Hauptrunde des DFB-Pokals gegen Zweitligist FC St. Pauli antreten. Den Nationalspieler plagen Knieprobleme.

Bundesligist Werder Bremen muss im Zweitrundenspiel des DFB-Pokals am Mittwoch (19.00 Uhr/live bei Sky) gegen den Zweitliga-Dritten FC St. Pauli auf Mesut Özil verzichten. Der Nationalspieler laboriert noch immer an Knieproblemen, wegen denen er bereits am vergangenen Samstag in Bundesliga-Auswärtsspiel in Leverkusen (0:0) fehlte.

"Es wird voraussichtlich keine weiteren personellen Veränderungen geben, ein paar kleine Wehwehchen sind da, aber nichts, das uns schädigen sollte", sagte Trainer Thomas Schaaf. Noch nicht wieder im Kader steht Mittelfeldspieler Daniel Jensen, der nach seiner sechsmonatigen Verletzungspause erst drei Trainingseinheiten mit der Mannschaft absolviert hat.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%