Fußball DFL
DFL stellt Weichen für die Zukunft

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die Verträge der Geschäftsführer Holger Hieronymus und Tom Bender vorzeitig verlängert. Die Führungskräfte bleiben bis 2013.

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) geht mit bewährtem Führungspersonal in die Zukunft: Die DFL hat die Verträge mit den Geschäftsführern Holger Hieronymus (Spielbetrieb) und Tom Bender (Marketing und Kommunikation) vorzeitig bis 2013 verlängert. Dies gab DFL-Aufsichtsratschef Reinhard Rauball im Rahmen der Mitgliederversammlung der 36 Erst- und Zweitligisten am Dienstag in Frankfurt/Main bekannt.

Zuvor hatte bereits der Vorsitzende der DFL-Geschäftsführung, Christian Seifert, einen Vertrag bis 2013 unterschrieben. Dagegen hatte sich der Aufsichtsrat gegen eine Vertragsverlängerung mit Finanz-Geschäftsführer Christian Müller ausgesprochen, dessen Aufgaben nun auf die anderen Geschäftsbereiche verteilt werden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%