Fußball DFL
Petric findet deutsche Spieler arrogant

Stürmer Mladen Petric von Borussia Dortmund vermisst bei der deutschen Nationalmannschaft den Respekt. Der Kroate sagte, er empfinde viele Aussagen über sein Team als arrogant.

Borussia Dortmunds kroatischer Torjäger Mladen Petric fühlt sich vor dem Duell in Klagenfurt von der deutschen Nationalmannschaft nicht genügend respektiert. "Man könnte sogar sagen, die Deutschen sind ziemlich arrogant", erklärte Petric in einem Interview mit der Online-Ausgabe eines kroatischen Fußball-Magazins (www.nogometni-magazin.com): "Sie sagen, dass wir eine gute Mannschaft sind, aber weit davon entfernt, ihnen Paroli zu bieten. Es liegt an uns, ihnen zu beweisen, dass sie falsch liegen."

Kroatien ist bei der EM-Endrunde in Österreich unf der Schweiz (7. bis 29. Juni) am 12. Juni der zweite deutsche Vorrundengegner. Dabei schätzt Petric die DFB-Auswahl schon stark ein. "Es ist klar, dass sie optimistisch sein können, mit dem Kader und nach der guten WM", sagte der Angreifer: "Aber ich habe den Eindruck, dass sie ein bisschen übertreiben. Sofort nach der Auslosung haben sie schon vom Viertelfinale gesprochen und sich in einer leichten Gruppe gesehen."

Mit seiner eigenen Saison in Dortmund ist der Kroate, der aus der Schweiz vom FC Basel zum BVB kam, "nicht besonders zufrieden". "Zu Beginn lief noch alles nach Plan, aber dann ging es bergab und der Klub fiel in eine Krise", sagte Petric: "Ehrlich gesagt, hatte ich viel mehr erwartet. Hoffentlich läuft es in der kommenden Saison besser."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%