Fußball EM
Beckenbauer ist die deutsche Mannschaft ein Rätsel

Franz Beckenbauer ist das Auftreten der deutschen Mannschaft ein Rätsel. Der "Kaiser" kann sich die wechselnden Leistungen nicht erklären und sieht das Team noch nicht titelreif.

Die Auftritte der Nationalmannschaft sind ein ständiges Auf und Ab. Selbst "Kaiser" Franz Beckenbauer kann sich auf die deutsche Elf trotz des Einzugs ins EM-Finale keinen Reim machen. "Ein gutes Spiel gegen Polen, ein schwaches gegen Kroatien, ein ergebnisorientiertes gegen Österreich, eine Gala gegen Portugal - und jetzt diese Leistung. Die Mannschaft wird mir immer rätselhafter", schrieb Beckenbauer in seiner Bild-Kolumne nach dem 3:2 gegen die Türkei.

"Die Leistung gegen die Türken war nicht titelreif. Das Finale am Sonntag muss aus unserer Sicht ein anderes Spiel werden", meinte Beckenbauer: "So langt es weder gegen Russland noch gegen Spanien. Aber: Bei unserer Fahrstuhl-Elf müsste es nach dem Gesetz der Serie leistungsmäßig wieder raufgehen. Mit einer Leistung wie gegen Portugal wird der Traum wahr."

Die Partie gegen die Türken sei eine "Schlacht" und nichts "für Schöngeister" gewesen, "sondern 90 Minuten Kampf auf Biegen und Brechen". Von Anfang an "war zu wenig Bewegung im Spiel", monierte der Präsident von Bayern München: "Michael Ballack lief sich oft fest, Miro Klose war in der Spitze recht einsam. Ich weiß nicht, ob dieses 4-2-3-1 System der Weisheit letzter Schluss ist. Aber egal, Deutschland steht im Finale!"

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%