Fußball EM
Clemente trainiert Nationalmannschaft Serbiens

Als erster Trainer der serbischen Nationalmannschaft wird Javier Clemente in die Geschichte eingehen. Der frühere spanische Nationalcoach wird am Donnerstag einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschreiben.

Der neu gegründete serbische Fußball-Verband ist auf der Suche nach einem Trainer fündig geworden. Gegenüber spanischen Zeitungen bestätigte der frühere spanische Nationalcoach Javier Clemente sein zukünftiges Engagement als erster Nationaltrainer Serbiens. Der 56 Jahre alte Baske wird am Donnerstag einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschreiben und einen Tag später in Belgrad vorgestellt.

Der Anfang Juli beim spanischen Erstligisten Athletic Bilbao wegen seiner Kritik an der Einkaufspolitik entlassene Clemente soll pro Jahr 700 000 Euro verdienen. Sein Assistent wird vor allem wegen der serbischen Sprachkenntnisse der ehemalige Profi Risto Vidakovic, der bereits unter Clemente bei Bilbao gespielt hat.

Zuvor war auch Jürgen Kohler als Nachfolger des nach dem Vorrunden-Aus von Serbien und Montenegro bei der WM zurückgetretenden Ilija Petcovic im Gespräch gewesen.

Vor einer Woche wurde der neu gegründete Verband Serbiens in die Europäische Fußball-Union (Uefa) aufgenommen. Serbien nimmt an der Qualifikation für die EM 2008 in Österreich und der Schweiz teil und bestreitet am 16. August sein erstes Länderspiel in Prag gegen Tschechien.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%