Fußball EM
Dänischer Rowdy entschuldigt sich bei Fandel

Die Einsicht kommt zwar zu spät, doch zumindest zu einer Entschuldigung hat sich der dänische Rowdy durchringen können, der beim EM-Qualifikationsspiel zwischen Dänemark und Schweden Schiedrichter Fandel attackierte.

Der 29 Jahre alte dänische Fußball-Rowdy, der am Samstag in der 89. Minute des EM-Qualifikationsspiels zwischen Dänemark und Schweden auf den Platz gestürmt und Schiedsrichter Herbert Fandel (Kyllburg) attackiert hatte, hat sich beim Unparteiischen und den Schweden entschuldigt. Außerdem bat er seine Landsleute um Vergebung. Diese Reaktion initiierten die Massenblätter Ekstra Bladet (Dänemark) und Aftonbladet (Schweden) in ihren Montagausgaben.

Die Disziplinarkommission der Europäischen Fußball-Union Uefa hat für Freitag unterdessen eine Anhörung angesetzt. Dabei droht den Dänen eine Wertung des Spiels von 0:3 für die Schweden.

Fandel hatte das Spiel nach dem Angriff beim Stand von 3:3 abgebrochen und entsprach damit dem Uefa-Reglement. Zuvor hatte der frühere Schalker Bundesliga-Profi Christian Poulsen nach einem Faustschlag gegen den Bremer Stürmer Markus Rosenberg die Rote Karte gesehen, zudem verhängte Fandel einen Strafstoß gegen Dänemark. Noch bevor dieser ausgeführt wurde, kam es zum Übergriff des Anhängers. Fandel pfiff die Partie sofort ab.

Dem Randalierer, der zunächst festgenommen und am Sonntag wieder auf freien Fuß gesetzt wurde, drohen drei Monate Gefängnis. Der Rowdy gab zu, im Verlaufe des Samstags zwischen 15 und 18 Bier getrunken zu haben. Nach dem Platzverweis gegen Poulsen habe er "Rot" gesehen. Erstmals in der Geschichte des dänischen Fußballs war es zu einem Übergriff auf einen Schiedsrichter gekommen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%