Fußball EM
Franzosen beenden Heimfluch

Frankreich hat in dem EM-Qualifikation durch ein 2:0 (0:0) gegen Rumänien den ersten Heimsieg seit knapp einem Jahr eingefahren. Kroatien siegte im Spitzenspiel in Israel mit 2:1.

Die französische Nationalmannschaft hat den Heimfluch im Stade de France besiegt. In der Qualifikation zur EM 2012 gewann die Equipe Tricolore am 3. Spieltag 2:0 (0:0) gegen Rumänien und feierte in St. Denis den ersten Sieg seit knapp einem Jahr. Stürmer Loic Remy (83.) von Meister Olympique Marseille und der eingewechselte Yoann Gorcouff (90.+3) von Olympique Lyon erlösten die Franzosen mit ihren Treffern.

Durch den zweiten Sieg hintereinander setzte sich die Mannschaft von Nationaltrainer Laurent Blanc mit sechs Punkten an die Tabellenspitze der Gruppe D. Nach der 0:2-Auftaktniederlage im Heimspiel gegen Weißrussland hatten sich die Franzosen im zweiten Qualifikationsspiel 2:0 in Bosnien-Herzegowina durchgesetzt.

Rumänien wartet dagegen in der Qualifikation weiter auf den ersten Sieg und ist mit zwei Zählern Tabellenfünfter. Ciprian Marica vom VfB Stuttgart wurde in der 63. Minute eingewechselt.

Kroatien behält Tabellenführung

Kroatien hat in der Qualifikation das Spitzenspiel in Israel 2:1 (2:0) gewonnen und führt die Tabelle der Gruppe F auch nach drei Spieltagen an. Die Mannschaft von Nationaltrainer Slaven Bilic liegt mit sieben Punkten vor Georgien und Griechenland (jeweils 5) an der Spitze, Israel (4) ist nach der ersten Niederlage der Qualifikation nur noch Vierter.

In Ramat Gan sorgte Niko Kranjcar (36., Elfmeter/41.) mit zwei Treffern für den Sieg der weiterhin ungeschlagenen Kroaten. Itay Shechters Treffer für die Gastgeber kam zu spät (81.).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%