Fußball EM
Gastgeber Finnland gelingt EM-Auftaktsieg

Bei der Frauen-EM hat sich Gastgeber Finnland in seinem ersten Spiel gegen Dänemark mit 1:0 (0:0) durchgesetzt. Zuvor hatten die Niederlande die Ukraine 2:0 (2:0) bezwungen.

Den finnischen Gastgeberinnen ist ein Traumstart in die Frauen-EM gelungen. Die Finninnen setzten sich im offiziellen Eröffnungsspiel in Helsinki durch den Treffer von Maja Saari (49.) etwas überraschend 1:0 (0:0) gegen Dänemark durch und haben damit in der Gruppe A den Grundstein für den Einzug ins Viertelfinale gelegt.

Zuvor hatten die niederländischen Fußballerinnen die erste EM-Begegnung für sich entschieden. Die Mannschaft von Trainerin Vera Pauw setzte sich in Turku 2:0 (2:0) gegen die Ukraine durch und behielt damit im Duell der EM-Neulinge in der Gruppe A die Oberhand. Kirsten van de Ven (5.) und Karin Stevens (9.) erzielten bereits in den ersten zehn Minuten die Treffer für die Niederländerinnen, die Ende Juli in der EM-Vorbereitung 0:6 gegen die deutsche Auswahl verloren hatten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%