Fußball EM
"Köbi" Kuhn wirft Kapitän Vogel über Bord

Jakob "Köbi" Kuhn wird Johan Vogel zukünftig nicht mehr ins Aufgebot der Schweizer Nationalmannschaft berufen. Das teilte der Nationaltrainer seinem ehemaligen Kapitän ausgerechnet an dessen 30. Geburtstag mit.

Kapitän Johan Vogel wird unter Jakob "Köbi" Kuhn nicht mehr für das Schweizer Nationalteam auflaufen. Dies teilte der Trainer der Eidgenossen dem Spieler von Betis Sevilla ausgerechnet an dessen 30. Geburtstag mit. Vogel war am 7. Februar beim Länderspiel in Düsseldorf gegen Deutschland (1:3) in der 58. Minute beim Stande von 0:2 ausgewechselt worden.

Routinier Vogel bestritt 94 Länderspiele für den EM-Gastgeber und erzielte dabei zwei Tore. Kuhn verspricht sich durch diese Maßnahme eine Stärkung des Teamgeistes. Vogel wird nicht ins Trainings-Camp der Nationalmannschaft in die USA (ab 20. März) mitreisen. Im Rahmen dieses Camps trägt die Schweiz am 22. März ihr nächstes Länderspiel gegen Jamaika aus.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%