Fußball EM
Lehmann denkt über Wechsel im Sommer nach

Jens Lehmann überlegt laut eines Interviews mit der Wochenzeitung Die Zeit, bis zum Sommer bei Arsenal London zu bleiben. Dadurch könnte der Nationaltorwart seinen Stammplatz bei der Euro gefährden.

Nationaltorwart Jens Lehmann spielt mit dem Gedanken, "bis zum Sommer 2008 in London zu bleiben. Selbst wenn ich bei Arsenal nicht spiele." Dies sagte der 38-Jährige in einem Interview mit der Wochenzeitung Die Zeit. Dadurch setzt Lehmann unter Umständen seinen Stammplatz bei der Euro 2008 aufs Spiel.

Eine solche Entscheidung sei "unabhängig davon", ob Bundestrainer Joachim Löw ihm einen Einsatz bei der EM-Endrunde zusichere oder nicht, führte Lehmann weiter aus. Der frühere Dortmunder und Schalker ist beim FC Arsenal seit Monaten nur Ersatz. Löw hatte bislang stets angedeutet, dass es für die Euro wichtig sei, Spielpraxis zu haben.

Lehmann plant auf jeden Fall, im Sommer 2008 aus England nach Deutschland zurückzukehren, um den drei Kindern "endlich einen festen Platz zum Aufwachsen" zu geben. Auch bei seiner Frau möchte er "nicht noch mal mit irgendeinem Kompromiss ankommen." Er könne sich derzeit nur schwer vorstellen, seiner Familie einen zusätzlichen, zwischenzeitlichen Aufenthalt an einem dritten Ort zuzumuten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%