Fußball EM
Löw will DFB-Aufgebot Freitag bekanntgeben

Am Freitag will Bundestrainer Joachim Löw das Geheimnis lüften, mit welchem Kader die DFB-Auswahl das EM-Qualifikationsspiel in Wales (8. September) sowie das Testspiel gegen Rumänien (12. September) bestreiten soll.

Das Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft für das EM-Qualifikationsspiel am 8. September in Cardiff (20.30 Uhr Mesz) sowie das anschließende Test-Länderspiel in Köln gegen Rumänien am 12. September (20.30 Uhr) soll laut Bundestrainer Joachim Löw am Freitag bekanntgegeben werden. Mit 19 Punkten aus sieben Spielen belegt der Deutsche Fußball-Bund (DFB) in der Qualifikationsgruppe D zurzeit den ersten Platz. Wales rangiert mit sieben Zählern aus sechs Begegnungen abgeschlagen auf Rang fünf.

Leistungsträger fallen wohl weiter aus

Im ersten Saison-Länderspiel hatte die DFB-Auswahl am 22. August im Londoner Wembleystadion trotz vieler Ausfälle 2:1 gegen England gewonnen. Auch für die Spiele gegen Wales und Rumänien wird der Bundestrainer aller Voraussicht nach wieder auf einige Leistungsträger, darunter Torsten Frings, Lukas Podolski und wohl auch Kapitän Michael Ballack, verzichten müssen. Zudem ist Bernd Schneider für das EM-Qualifikationsspiel in Cardiff gesperrt.

Ebenfalls am Freitag gibt DFB-Trainer Dieter Eilts den Kader für das EM-Qualifikationsspiel der U21-Nationalmannschaft am 7. September in Lurgan gegen Gastgeber Nordirland bekannt. Für die DFB-Auswahl ist die Partie in Nordirland der Auftakt in die Qualifikation zur EM 2009 in Schweden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%