Fußball EM
Nationalmannschaft erhält Glückwünsche von Köhler

Trotz der 0:1-Niederlage im Finale der Euro 2008 hat Bundespräsident Horst Köhler das DFB-Team beglückwünscht: "Das Endspiel erreicht zu haben, ist ein großer Erfolg."

Bundespräsident Horst Köhler hat der deutschen Nationalmannschaft nach der 0:1-Niederlage im EM-Endspiel gegen Spanien trotzdem zum Abschneiden bei der Euro 2008 gratuliert.

"Zum Fußball-Europameister 2008 hat es nicht ganz gereicht, aber das Endspiel erreicht zu haben, ist ein großer Erfolg, zu dem ich Joachim Löw und der Nationalmannschaft von Herzen gratuliere", sagte Köhler, der das Finale am Sonntag in Wien auf der Tribüne verfolgt hatte. Er sei sich sicher, die Mannschaft habe alle Möglichkeiten noch mehr zu erreichen: "Spätestens bei der WM 2010 in Südafrika."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%