Fußball EM
U19-Frauen mit Schützenfest ins EM-Halbfinale

Die Frauen der U19-Nationalmannschaft stehen nach dem 7:0 (5:0)-Sieg gegen Schottland bei der EM in Frankreich im Halbfinale gegen Norwegen. Lisa Schwab traf doppelt (10./45.).

Die deutsche U19-Nationalmannschaft der Frauen hat bei der EM in Frankreich das Halbfinale erreicht. Im dritten und letzten Gruppenspiel setzte sich das Team von Trainerin Maren Meinert in Amboise 7:0 (5:0) gegen Schottland durch und sicherte sich Platz eins in der Gruppe B.

In der Vorschlussrunde trifft Deutschland am Mittwoch in Tours auf Norwegen, das nach einem 1:1 gegen Frankreich den zweiten Platz in der Gruppe A belegte. Den zweiten Platz in der deutschen Gruppe sicherte sich Schweden durch ein 1:1 (0:1) gegen England und trifft im zweiten Halbfinale auf Italien.

Nach dem 2:0-Auftaktsieg gegen England und dem 1:1 gegen Schweden war die deutsche Mannschaft gegen Schottland zu Beginn etwas unkonzentriert, ging aber trotzdem in Führung. Lisa Schwab (10.) nutzte einen Fehler in der schottischen Abwehr.

Noch vor der Pause sorgten Kim Kulig (18.), Marie Pollmann (32.), Stefanie Mirlach (37.) und erneut Schwab (45.) für die Vorentscheidung. Marina Hegering (47.) und Selina Wagner (64.) stellten den Endstand her.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%