Fußball EM
Uefa gibt Quali-Modus für Euro 2012 bekannt

Auf dem Weg zur Euro 2012 in Polen und der Ukraine werden die 14 Qualifikanten in sechs Sechser- und drei Fünfer-Gruppen ermittelt. Das gab die Uefa auf einer Sitzung bekannt.

Die Europäische Fußball-Union (Uefa) hat in der Qualifikation für die Euro 2012 in Polen und der Ukraine sechs Sechser- und drei Fünfer-Gruppen gebildet. Dies wurde auf der Exekutivsitzung in Nyon beschlossen. Die beiden Gastgeberländer sind automatisch qualifiziert, womit noch 51 Länder an den EM-Ausscheidungsspielen teilnehmen. Die neun Erstplatzierten sowie der beste Gruppenzweite sind automatisch qualifiziert.

Die acht verbleibenden Gruppenzweiten bestreiten untereinander Play-off-Duelle und ermitteln die letzten vier EM-Endrunden-Starter. Die Auslosung der EM-Qualifikation für 2012 findet am 17. Februar 2010 in Warschau statt. Die 51 Mannschaften werden auf sechs Lostöpfe verteilt, die nach dem Länder-Klassement der Uefa zusammengestellt sind. 2012 findet die Euro letztmals mit 16 Teilnehmern statt. Ab der EM-Endrunde 2016 sind 24 Teams am Start.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%